AltstadtDurch den Torbogen des Palazzo Bembo betritt man den Altstadtkern von Bale. Dessen Ursprünge liegen bereits in der römischen Zeit. Im frühen Mittelalter wurde die Besiedlung dann befestigt und mit einer Stadtmauer gesichert, die im Krieg mit Ungarn im Jahr 1413 aber zerstört wurde. Reste davon sind heute noch in den Außenmauern des Palazzo Bembo zu erkennen. Die heutige Bebauung mit den charakteristischen Steinhäusern stammt größtenteils aus dem 17.-19. Jahrhundert.
In den engen gepflasterten Gassen fühlt man sich zwischen den alten Gemäuern wie in eine andere Zeit versetzt - lassen Sie sich davon verzaubern!

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.